PUBLIQ.NETWORK – endlich eine tatsächlich dezentrale Plattform für AutorInnen auf Blockchain-Basis

27 December, 2017
The content you are looking for is not available in Korean

In einer zunehmend vernetzten Welt, in der die meisten von uns Zugang zum Internet haben, haben wir es trotzdem nicht geschafft, die Medienindustrie (wie auch andere Industrien) so zu gestalten, dass jede und jeder teilhaben und die Vorzüge der digitalen Medien gleichermaßen genießen kann. PUBLIQ baut das erste dezentrale Netzwerk, das Autoren und Autorinnen ermöglicht, ihre Artikel und Werke frei zu veröffentlichen und auf direktem Wege transparent und fair dafür entlohnt zu werden. -- Der Tokensale läuft bis zum 15. Februar 2018 unter ito.publiq.network.

PUBLIQ ist ein dezentrales Medien-Ökosystem für AutorInnen, Leser und Werbetreibende. Das bedeutet, dass es keine zentrale Gewalt gibt, die alleine über die Inhalte, Vergütung oder über Änderungen der Rahmenbedingungen des Ökosystems entscheiden kann.

Anders als bei bisherigen Medienplattformen, ermöglicht PUBLIQ Unabhängigkeit durch das direkte Veröffentlichen von Inhalten auf seiner Plattform und die automatische und faire Vergütung derjenigen, denen Entlohnung für gute Artikel gebührt - der Autorinnen und Autoren. PUBLIQ ist offen für alle AutorInnen. Um deren Rechte und erarbeitete Reputation lebenslang zu schützen und sie rein anhand der Qualität ihrer Arbeit sicher und gemäß objektiver Kriterien zu entlohnen, nutzt PUBLIQ unter anderem Blockchain-Technologie. PUBLIQs Devise lautet “Schluss mit der Abhängigkeit von Herausgebern, die sich den Mammutanteil des erarbeiteten Geldes, selbst in die Taschen stecken.” Und PUBLIQ macht auch Schluss mit schlechten Inhalten und Fake-News.

In den sozialen Medien, wo jeder und jede den Weg findet Inhalte zu verbreiten, werden Leserinnen und Leser durch schlechten Journalismus und Falschmeldungen überschwemmt. PUBLIQ kontert dieser Entwicklung: Die beste Art schlechten Journalismus und Fake News entgegenzuwirken, besteht für PUBLIQ darin, hochwertigen Journalismus zu fördern und zu verbreiten. Bei PUBLIQ wird niemand ausgeschlossen zu partizipieren. Zur gleichen Zeit entwickelt es ein intelligentes Medien-Ökosystem, in dem jeder erfolgreich sein wird, der sich seinen Anteil im Netzwerk durch qualitative Beiträge erarbeitet. Für gute Artikel und deren AutorInnen bedeuten mehr Veröffentlichungen und freier Zugang zu mehr Lesern auch mehr Einnahmen. Die Folge? Journalisten sind demnach nicht mehr nur auf einen Verleger angewiesen, sondern können in PUBLIQ selbstständig veröffentlichen.

PUBLIQ ist im Begriff das Medien-Ökosystem von morgen zu bauen. Indem es die Rolle von Autoren hervorhebt, sie aber gleichermaßen in Verantwortung zieht, strebt PUBLIQ ein neues Gleichgewicht in der Medienindustrie und deren Demokratisierung an.